Allgemeines, Online Marketing und Performance Marketing Blog

SMX Recap – Meine Top 77 Twitter Tweets von der SMX

Hinweis: Den aktuellen Recap zur SMX 2010 gibt es im 121WATT Blog

SMX und eMetrics – über 600 Teilnehmer. Schön, das sind noch einmal deutlich mehr Teilnehmer als letztes Jahr! Das hat mich persönlich sehr gefreut. Meiner Meinung nach sehr viele interessante Sessions, von Social Media und SEO, über den richtige Einsatz eines Bid  Management Tool, der Recruiting Session, Agenturlandschaft 2009, Inhouse SEO oder der letzten Session – SEO Fragen, die Sie schon immer stellen wollten usw. Für mich aber sehr beeindruckend – SMX und Twitter. Twitter war eine Riesenphänomen dieses Jahr. Ich habe mal auf Twittersearch ca. 500 tweets mit #smx gefunden. Da ich ja selber nicht alle Sessions besuchen konnte, bin ich mal alle Tweets durchgegangen, um mal zu sehen was ich selber interessantes verpasst habe. Für alle die nicht auf der SMX waren, oder die nicht alle Sessions besuchen konnten und nicht sich durch sämtliche 500 Tweets durcharbeiten wollen anbei mal meine Top77 Tweets.

Ich habe bei den Top 77 mich auf rein inhaltliche Tweets konzentriert, also keine Tweets ” wie guten finden sich im Anschluss. Apropos, in dieser Liste geht der Preis Mr. Twitter SMX ganz klar an Mario Fischer- Website Boosting 2.0 – der einen großen Teil der Top 77 beigetragen hat.

Twitter und SMX – Meine Top 77

  • Aufpassen, wen Sie Bots blocken. Kann sein, dass es die falschen sind (News-Bots, etc.), sagt Rand – Tim Cole
  • 2,7 % aller Links sind inzwischen auf nofollow gesetzt – Tweet von Internet World
  • Die Zahl der Linking Root Domains hat großen Einfluss auf den Trust einer Domain – Tweet  von Internet World
  • SEA: Faustformel: Ab ca. 300 Klicks auf ein Keyword werden die Daten statistisch nutzbar. Nicht immer, aber als Anhaltspunkt gut – Tweet von Mario Fischer
  • Bindl: 1/4 aller Conversions brauchen mehr als einen Klick Also sind 25% der Daten falsch. Kanalübergreifendes Tracking nötigTweet von Mario Fischer
  • Bei 5% Conversionrate muss man statistisch 23 Klicks lang warten, bis die erste Conversion kommt (Poisson-Verteilung) -Tweet von Mario Fischer
  • Viele Advertiser killen Keywords zu schnell, weil sie scheinbar keine Conversion machen. Tipp: 200 Klicks warten. Erst dann wech – Tweet von Mario Fischer
  • Tobias Kiesling meint, Bid-Management und Web-Tracking wird zusammen wachsen.Tweet von Mario Fischer
  • vision 2012: das bidmanagement regelt alle kanaele, egal ob sem, affiliate oder media – Stephan Kauf
  • fachanwalt schirmbacher rechnet damit, dass der EUGH das Bieten auf fremde Marken im SEM erlaubt Tweet von Internet World
  • Verwendung des beschreibenden Teils einer Marke ist zulässig – bei “PCB-Pool”, dürfen auch Konkurrenten auf “PCB” bieten. – Tweet von Internet World
  • Homepage maximal für 3 Suchphrasen optimieren, sagt Alan Webb von AbakusTweet von Tim Cole
  • Wie kommt man in Google News? Auf der Newsseite (Link unten) anmelden. Google wählt die Sites aber scheinbar explizit manuell ausTweet von Mario Fischer
  • Stefan Weitz von Microsoft: 65 % der User sind mit der bestehenden Suche zufrieden, obwohl nur jede vierte Suche erfolgreich ist – Tweet von Internet World
  • Microsoft: User tippen immer mehr Suchbegriffe ein – doch die Ergebnisse werden immer schlechter 8 Tweet von sbrinkmann
  • Was ist der meistgesuchte Begriff bei Yahoo und MSN? Genau: Google ;-) – von sbrinkmann
  • Google präferiert das neue kanonische Link-Element im Header Hilft v. a., wenn sich Duplic. Content nicht vermeiden lässt – von Mario Fischer
  • ULRs so sauber wie möglich halten, flache Struktur, möglichst kurz, auf eine kanonische Version entscheiden, Rest mit 301 weiterleiten – von Mario Fischer
  • Auswirkungen von Duplicate Content: Linkpop verwässert, ineffizentes Crawling, User-unfreundl. URLs in den Serps – von Mario Fischer
  • Duplicate Content ist in Augen von Google kein Spam – außer man setzt “unerlaubte” Techniken ein (z. B. Contentgrabber) – von Mario Fischer
  • Links sind 50 bis 90 % des Erfolgs bei SEO, sagt mein Panel – von  PresellPageman
  • Antwort von mir, weil mich kann keiner rausschmeißen ;-) Yes. In D gibts ca. 800 Qualitytester – von Mario Fischer
  • Ranking mit .de / at /ch Domains. Google: Am besten in den Webmastertools das Geotargeting einschalten. Ist aber trotzdem schwierig – von Mario Fischer
  • Tipp: Flash kann ja mittlerweile XML lesen. Am besten also Text in XML auslagern und in Flash reinholen. Dann kann das auch der Bot – von Mario Fischer
  • Links sind 50 bis 90 % des Erfolgs bei SEO, sagt mein Panel – von Tim Cole
  • Bei Flash immer Hijax-Links verwenden. Können gecrawled werden. – von Mario Fischer
  • Google: Bei Flashseiten nicht einfach Text reintricksen, sondern über SWF Object Text einfügen. Aufwendig, aber sicherer – von Mario Fischer
  • wird der Google Bot durch Hacker umgeleitet, kann man das in Webmastertools sehen. Dort wird bei Sitemap “Fehler” angezeigt – von Mario Fischer
  • Thomas Promny von www.gimahhot.de über “Link Buying” und “Link Baiting”: Preisausschreiben und Charity ziehen auch – von Tim Cole
  • John Müller rät davon ab, alle externen Links mit NoFollow zu setzen. Besser gezielt! Aha. Hab ich doch auch immer gesagt – von Mario Fischer
  • Optimale Verlinkung. Nachhaltig nur mit “gesundem” Linkwachstum. Keine Reziproke Links, möglichst flachen Verzeichnisstruktur – von Mario Fischer
  • Mittlerweile gehen mehr als 100 Links pro Seite – WENN sie gut sind bzw. die Seite stark ist. Über interne Verlinkung viel machbar – von Mario Fischer
  • Lokale Links haben oftmals hohe Priorität. – von Mario Fischer
  • Gute Linkgeber: Alte der Site, kein Flag als Linkverkäufer (Aaaaufpassen!), sollte hohe Qualität haben (also selber gut ranken) – von Mario Fischer
  • schlecht: Wenn zu viele Domains auf gleiche andere Domains verlinken. Gibt einen eindeutigen Footprint – von Mario Fischer
  • Über die Job-Börsen von Unis, die auf den Uni-Domains gehosted werden… kann man extrem leicht und forfree Links bekommen. Trust! – von Mario Fischer
  • Mehr als die Hälfte aller internetshopper haben mindestens einmal nicht gekauft, wg schlechter produktbewertung – von Thilo 38Thilo Reichenbach
  • Marcus Tober: Auch mit Abmahnungen, die man bekommt, kann man super Links generieren ;-) – von Mario Fischer
  • Kommen Abmahnungen sollten sie möglichst prominent thematisiert werden, dennn das bringt viele Links”, sagt Marcus Tober,searchmetrics – von  Internet World
  • Von wegen Google: Russen bevorzugen http://www.yandex.com (Яндекс), Chinesen suchen bei http://www.baidu.com – von Tim Cole
  • Eingabe bei Google “Click here”. 2 Mrd Treffer. Platz 1 = Adobe. Klar warum, viele Links mit diesem Text überall. Zeigt Power of LInks – von Mario Fischer
  • Guter Rat an alle Ajax-Seitenbeitreiber: Da müssen guuuute Security-Admins ran. Wird derzeit extrem oft gehakt. Die bösen kommen! – von Mario Fischer
  • Write a Review – und schick die URL an den Betroffenen. Viele linken dann darauf: – von Mario Fischer
  • Mediadonis: Social Media Plattformen in Deutschland Mist für linkbaits, besser auf digg & co, dann mit englischem content  – von Thilo 38
  • Marcus Tober: Von Linkbörsen eher die Finger lassen. Auch Google-Mitarbeiter können dort accounts aufschalten. Völlig transparent – von Mario Fischer
  • Schöner Tipp für Web 2.0-SEO: 5-second-Usability-Test. Nach dieser Zeit sollten die Keywords klar zu sehen sein. – von eric 108
  • SEO für Web 2.0-Seiten zusammengefasst: räume dem Robot unübersichtliche Technik aus dem Weg. – von eric108
  • 5-seconds-Usability-Test. Was merkt man sich von einer Seite, wenn man sie nur 5 Sekunden anschaut.. – von ronpoint
  • Sem abschluss via günstigen Brandterm gehen oft displaykontakte voraus,bleibt unbemerkt bei “last cookie counts”. Frequency cap 4/user. – von thilo 38
  • Messbarkeit von Search ist Fluch und Segen zugleich. Conversion-Daten sind nicht die reine Wahrheit, sagt Markus Koch von orange8 – von Tim Cole
  • Search & Display – 2 Welten begegnen sich. Schade, wenn man viel Geld für Werbung ausgibt und verliert den Kunden bei Google wieder – von Tim Cole
  • Koch weist einfluss von offline maßnahmen auf search nach. Kandidat einer Firma bei jauch. Firmenserver brechen zusammen – Thilo 38
  • SEO für Web 2.0-Sites: Archivierung von Beiträgen nicht über einen Kalender sondern nur mit Keywords und “related Articles”! (eric 108)
  • Noch was für Web 2.0: “Du musst nicht alles in den Site-Index packen – die wichtigsten Seiten reichen.” Das ist eigentlich wahr. 8 von eric 108
  • SEM macht nur Google & Co reich(er), sagt Christian Bennefeld von etraker. “Last Cookie”-Strategien sind kontraproduktiv – von Tim Cole
  • Preisfrage: Wieviel Spammails sind nötig, um genau ein Produkt zu verkaufen? Wahnsinnige 12,5 Mio.! – von dynamiko
  • Niels Dörje: Reviews und Testberichte immer wichtiger bei Maps und Local Business, unbedingt vertiefen – von  DrToni
  • Niels Dörje: Für internationale Zielgruppen Local Business Center mehrsprachig anlegen..( DrToni)
  • SEO und eReputation: Wie schütze ich meine Marke vor übler Nachrede? Oder wie munitioniere ich meinen Vertrieb gegen die Konkurren? – von Tim Cole
  • Mikkel Svendsen von demib.com: NIE den Anwalt einschalten. Lieber anrufen und es im Guten versucnen. Oder die Domain kaufen – von Tim Cole
  • PR und SEO: Bastian Dautzenberg von trafficmaxx sagt: Mit SEO positive Nachrichten bei Google nach oben pushen – von Tim Cole
  • Usabilityoptimierung der Landingpage: Der Hebel ist deutlich größer, als einfach nur die Online-Budgets zu erhöhren – von Mario Fischer
  • Suchergebnisseiten als “gefakte” (automatisch erzeugte) Landingpages sind nur suboptimal. Konvertiert nicht so gut. – von Mario Fischer
  • Google analytics kann helfen fuer welches keywords landingpages erstellt werden koennen ( stuerz)
  • Erster Angriffspunkt, wenn man noch keine Landingpages hat, ist Webanalytics. Dort die Seiten suchen, die Auffälligkeiten haben – von Mario Fischer
  • Case Study: Reiseseite: a/b Test. Button “auswählen” und “jetzt buchen”. “Auswählen” war die beste Alternative – 10% Conversion hoch – von Mario Fischer
  • Fazit auch hier nach den Case Studies: Teilweise extrem geringe Änderungen haben bis zu über 100% Conversionserhöhung zur Folge 8 – von Mario Fischer
  • Yahoo: “Wir wollen die Startseite für die meisten Menschen im Internet werden.” Waren sie das nicht mal? sbrinkmann
  • Car insurance als Keyword kostet 10-15$ pro Klick in USA. Heftig. – von Mario Fischer
  • Landingpages bei Versicherungen in USA sind wesentlich schlanker als die in D. Tipp. Einfach dort mal ansehen. 1 Botschaft nur. – von Mario Fischer
  • Paulsen von trakken: müssen keywords auf landigpage vorkommen für guten qualityscore ? quatsch!- von  Thilo 38
  • Eyecatcher (Key Visuals) am besten im Bild mit Botschaft und Call-to-action ermöglichen auch “vollere” Landingpages – von Mario Fischer
  • Aggresivität der sozialen Medien könnten den Ruf der ganzen Internetbranche schädigen ( Inga
  • Statistik ist wichtig bei Testing / CVR Optimierung”. Lennart von Trakken. Absolut richtig von Crazymo – alias Moritz Habermann
  • Timo von Focht von AT Internet zitiert neue Studie: Search-Marketing-Kampagnen lohnt sich, bringt im Schnitt 1/5 aller Besucher. – von Tim Cole
  • die runde scheint sich einig zu sein das der pagerank ueberbewertet ist  – von Stephan Kauf
  • Rechtschreibreform und SEO: 2/3 suchen immer noch “Joghurt”. Sagen Sie’s Ihren Online-Redakteuren, meint Stefan Fischerländer von certo – von Tim Cole

Twitter und SMX – die weiteren Top Ten

  • Der Jens hat die Haare schön *g* von – Nerd in Skirt – Astrid Jacobi
  • Wozu auf die SMX wenn es Twitter gibt ? – von toebser - Tobias Heinen
  • So, jetzt erzählt uns der Jens  hoffentlich gleich warum mein Handy gestern nicht mehr ging - Florian Stelzner ( Anmerkung von mir:  Jens von t-online)
  • Das Panel Linktaktiken ist, na wo wohl, oben LINKS- von foebber
  • Neuer Rekord: Es ist  9 Uhr morgens am Tag nach der Party – und ich bin in der ersten Session! – von Stefan Fischerländer
  • Linkbuilding für Profis2: “Machen Sie eine Geschlechtsumwandlung. Das bringt Links.” – von S Brinkmann
  • setzen, sechs! robert basic erscheint nicht zu seinem panel auf der - Tobimann
  • ist jemand auf der SMX Konferenz in München? Könnt jemand bitte dem OrgaTeam Info geben, d. ich knapp vor 13:30 auf meinem Panel erscheine? – von Robert Basic
  • Oops. Gerade eine PageRank 10 Frau vorbeigelaufen.. Frage: Not or DoFollow? – MarioF (Name ist Redaktion bekannt)
  • erkenntnis des tages: pagerank ist eigentlich wurscht, aber pr8 ist wie durch den club gehen mit soooo nem ding in der hose – von Tobimann

Weitere Recaps der SMX 2009 findet Ihr bei

Weitere interessante Artikel zum Thema Online Marketing:

Artikel geschrieben von Alexander Holl+:
Alexander schreibt meist eher die strategisch orientierten Blogposts, zu SEO, Social Media, Online Marketing, liebt aber auch KPIs und Tools.

Deine Meinung zählt, schreibe uns einen Kommentar!

  • Pingback: TaT: Zurück aus München …

  • Pingback: SMX München 2009 | SEOwoman

  • Pingback: << mediadonis » SMX Munich rocked!

  • http://www.deutschland-preisvergleich.de Joey

    Vielen Dank für die Arbeit und das Zusammensammeln! Das meiste kannte ich zwar schon, aber mindestens ein Super-Tipp war noch dabei. Ich verrat aber nicht, welcher! ;-)

  • Pingback: SMX München Recap | SEO-Notes

  • Pingback: SMX München - Impressionen & Links | tekka.de

  • Pingback: SMX München - Impressionen & Links | tekka.de

  • Pingback: Search Marketing Expo SMX Recap Tag 1 - Seodeluxe - Suchmaschinenoptimierung aus München

  • http://www.intelliad.de Tobias

    … und nächstes Jahr auf der SMX, Mario Fischer zum Thema: “Wie kann ich schneller twittern als die Leute vortragen.” ;)

  • http://skuub.de Skuub

    Hallo Alexander, so wie Pascal fande ich auch, dass es eine tolle SMX war. Webmaster on the Roof, Rand und die Suchmaschinen incl. LIVE Search (aka MSN ;-) ) sind die ersten 3 meiner Top77. Deine Top77 hätte leicht eine Top777 sein können, wenn es Wlan für ALLE gegeben hätte … dann hätte es noch mehr BUZZ geben können … ein einziger Kritikpunkt. Vielleicht könnt Ihr ja mal Fon als Sponsor gewinnen oder Jens kann da was drehen. Bis zum nächsten Jahr. Vielen Dank!

  • http://www.mario-fischer.de Mario Fischer

    @Tobias: Wäre bestimmt eine Herausforderung, während des eigenen Vortrags zu twittern ;-)
    Ich hatte einigen Leuten versprochen, sie auf dem Laufenden zu halten. Und ich hab auch viele Antworten bekommen, dass man nächstes Jahr in jedem Fall selber auf die SMX kommen möchte. Ich denke, das war ein gutes Marketing-Plus für die SMX (der Tweet oben “warum auf die SMX wenn man alles in Twitter lesen kann” fällt da m. E. nach ein wenig aus dem Rahmen). Natürlich ist eine persönliche Anwesenheit besser.

    Auch von mir noch mal ein dickes Lob an die Veranstalter und die Organisation! Und es waren SO viele gute Leute da, dass alleine das Networking die Reise wert war.

    @Alexander: Vielen Dank für die tolle Zusammenfassung der Tweets und die Krönung zum Mr. Twitter der SMX ;-) Nach dem ich nach mehreren Monaten Wartezeit (Insider wissen, wie ich gelitten haben ;-) wollte ich natürlich eingebaute (genial) HSDPA-Karte auch ausgiebig nutzen und konnte daher auch dank des 12 Std. Akkus auch dauerhauft on sein. Mit einer Handytastatur hätte ich auch gar nicht so fleißig sein können. Dies zur Entlastung der vielen anderen twitter-willigen Anwesenden. War also ein reiner Technik-Vorteil.

  • Pingback: SMX München Recap » Seokratie

  • Pingback: SMX-München 2009 ReCap Tag 2 - Inhouse SEO

  • http://www.serien-load.de/blog/ Phil

    Punkt 21 und 25 gleichen sich “Links sind 50 bis 90 % des Erfolgs bei SEO, sagt mein Panel”…

    Trifft aber in jedem Falle zu!

  • Pingback: SMX München recap: Die interessantesten Themen - TrafficTrends.de

  • Pingback: A4UExpo in Amsterdam Day #1 @ Daily Online

  • Pingback: Die besten SEO-Links im April 2009 - SuchmaschinenTricks.de

  • Pingback: Search Marketing Expo (SMX) 2009 in München - SEO und SEM - Webmaster und SEO ThaysenF

  • http://www.ticketpoint.de/ Billigflug Dubai

    Danke für die gute Zusammenfassung. Es waren einige sehr interessante neue Informationen für mich dabei. Ich beschäftige mich allerdings noch nicht lange mit SEO.
    Einige Punkte haben mich besonder erstaunt. Eigentlich merkwürdig, dass so viele User mit der Suche zufrieden sind, obwohl sie selten erfolgreich ist und immer schlechter wird. Aber wahrscheinlich merken das die meisten User nicht, sondern gehen davon aus, dass sie einfach nur die falschen Keywords benutzt haben und versuchen es deshalb mit etwas anderem.
    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es Yahoo und MSN wurmt, dass ausgerechnet Google der meistgesuchte Begriff bei ihnen ist.

  • Pingback: SEMSEO & Pubcon 2009 « seoFactory Blog

  • Pingback: Die virale Kraft von Twitter - Fischer und DMEXCO Performance Marketing & Online Marketing Blog

Online Marketing Blog